Goethe - Wahlverwandschaften


Schauspiel nach dem Roman von J. W. v. Goethe
Inszenierung: Silvia Armbruster
mit Hans Piesbergen, Julia Jaschke u.a.

Ein malerischer Landsitz, ein sich liebendes Ehepaar in den besten Jahren. Ein guter Freund und seine Nichte sollen diese Idylle bereichern. Doch wahlverwandte Anziehungskräfte setzen Leidenschaften in Gang, die in einem geheimnisvoll gezeugten Kind sichtbar werden.

Die „Wahlverwandtschaften“ sind weit mehr als ein Stück über Dreiecksbeziehungen. Goethe machte sie zu einer Reflexion über die Liebe und die Frage nach moralischem Verhalten im Allgemeinen.

THEATER WAHLVERWANDTE – Tournee-Theater THESPISKARREN

Veranstalter:
Mehrzwecksäle Norderstedt GmbH
Jörg-Peter-Hahn-Platz 1
22846 Norderstedt

Copyright Foto:
Rainer Spitzenberger

Rabatte:
50 % Ermäßigung für Schüler, Auszubildende und Studenten
50 % Ermäßigung für Schwerbehinderte ab 80% und deren Begleitsperson
15 % Frühbucherrabatt (nur buchbar im TicketCorner)
Ermäßigung Norderstedter Sozialpassinhaber (nur buchbar in der 3. Preisgruppe im TicketCorner)
Eine Kombination von Rabatten ist nicht möglich

So  29.10.201720:00 Uhr
Kulturwerk am See / Saal
Am Kulturwerk 1 (für das Navigationsgerät: Stormarnstr. 55)
22844 Norderstedt
Telefon: Telefon: 040 / 30 987 - 234
Preis: 26,- € / 21,- € / 16,- € zzgl. Vorverkaufs- und Systemgebühren
Tickets