Helden – Henker - Humoristen

Vernissage von Heike Linde-Lembke

Helden – Henker - Humoristen

Neue Ausstellung im Norderstedter Kulturwerk

Norderstedt Mackie Messers Halsschmuck ist die Henkerschlinge. In der Konzertreihe "Blueswerk" spielen Gitarristin Erja Lyytinen, Gitarrist Joey Gilmore und Lippenhobelartist Marc Breitfelder mit ihren Bands. Rike Joenig zeigt als Hofnarr Grapschtein in William Shakespeares „Wie es euch gefällt“ ihre Meisterschaft als Ballett-Akrobatin. Am Heiligabend droht ein Terroristen-Inferno, und in dem Thriller "Passagier 23" spielt Alexandra Maria Johannknecht die Gefangene Naomi Lamar bis zur Schmerzgrenze intensiv. Diese Szenen brachten Norderstedts Amateurtheater, Tournee-Theater, Comedians und Musiker allen Genres, vor allem des Blues, auf die Bühne des Norderstedter Kulturwerks.

Die Journalistin und Fotografin Heike Linde-Lembke war bei vielen Aufführungen dabei und durfte aus der ersten Reihe im großen Saal des Kulturwerks fotografieren, was sich auf der Bühne abspielte. Einige der Aufnahmen zeigt sie in ihrer neusten Ausstellung „Henker - Helden - Humoristen“ im Foyer des Norderstedter Kulturwerks. Vernissage ist am Freitag, 18. Oktober, von 18 Uhr an, vor der Aufführung des niederdeutschen Lustspiels „Een Mann mit Charakter“ des Hamburger Ohnsorg-Theaters mit Heidi Mahler. Die Ausstellung ist bis September 2020 während öffentlicher Veranstaltungen im Kulturwerk zu sehen. Der Eintritt ist frei.

 

Bildunterschrift

Rike Joenig zeigte als Hofnarr Grapschtein in William Shakespeares „Wie es euch gefällt“ ihre Meisterschaft als Ballett-Akrobatin am 5. April 2019 im Kulturwerk.

© Foto: Heike Linde-Lembke

Das Foto ist nur in Zusammenhang mit der Ausstellung "Henker - Helden - Humoristen" im Kulturwerk honorarfrei.

Fr  18.10.201918:00 Uhr
Kulturwerk am See / Foyer
Am Kulturwerk 1 (für das Navigationsgerät: Stormarnstr. 55)
22844 Norderstedt
Telefon: Telefon: 040 / 30 987 - 234
Preis: Eintritt frei