Das Kulturwerk am See

Kultur braucht Raum. Raum für Kunst und Kreativität. Für Musik und Medien, Theater und Tagungen, Literatur und Events – für Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft. Das ehemalige Kalksandsteinwerk ist das neue Kulturwerk am See!

Mit dem Kulturwerk am See eröffnete vom 16. März bis 1. April 2012 Norderstedts neues Veranstaltungszentrum für bis zu 600 Personen. Der große Konzert- und Theatersaal mit 440 Sitzplätzen ist die neue Spielstätte für Künstlerinnen und Künstler aus Norderstedt, Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Im kleinen Saal, dem Alfred-Stern-Studio, können 100 Gäste Tagungen und Seminare, Kleinkunst und Kabarett besuchen. Das lange, lichtdurchflutete Foyer bietet 200 Personen auf 90 Metern Platz für Ausstellungen, Kongresse oder die längste Tafel der Region.

Die markanten Strukturen des ehemaligen Kalksandsteinwerks machen Industriekultur im Kulturwerk am See erlebbar. Auf Schienensträngen stehen mobile Tresen und die ehemaligen Autoklaven (Steinhärtekessel) dienen als Besuchergarderoben.

Das Kulturwerk am See ist der neue, inspirierende Raum für Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft in Norderstedt.

Im Kulturwerk am See können Sie auch Feiern & Tagen! Für Buchungsanfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Rufen Sie uns an unter 040 / 30 987 - 234 oder schicken Sie uns eine e-Mail an
info@kulturwerk-am-see.de

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team der Mehrzwecksäle Norderstedt GmbH

Anfahrt

Hier finden Sie unsere Adresse und die Anfahrtbeschreibung als PDF

Panorama

Hier finden Sie einen virtuellen Rundgang durch das Kulturwerk.

Highlights September 2017

"Es ist normal, verschieden zu sein"

Do, 14.09.2017, 16 Uhr
Tag der Inklusion
Eintritt frei!


Treffpunkt Kultur

Sa, 16.09.2017, 14 Uhr
Eintritt frei!


Es muss nicht immer Tatort sein

So, 17.09.2017, 20:15 Uhr
Tickets: 15,- / 10,- €


Kleinkunstbühne: Mix Show

Fr, 22.09.2017, 20:00 Uhr
24,- € / 20,- € / 16,- € / 10,- € (Tischbestuhlung im Parkett)


Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Wir informieren Sie mit neuesten Infos zum Kulturwerk und natürlich dem aktuellen Programmhighlights.

Sponsoren