Ghalia Volt Band

präsentiert von Blueswerk Norderstedt e.V.

„Unterschätze niemals die Kraft einer Frau, die mit dem Rücken zur Wand steht“. Im März 2020, als Covid über den Planeten fegte, die Rollläden an Live-Veranstaltungsorten und Aufnahmestudios herunterfuhren und die Musikszene plötzlich still wurde, stand Ghalia Volt vor dem gleichen Dilemma wie jeder andere Künstler. Was jetzt? 

Die Antwort war One Woman Band. 

Nachdem er sich mit der Crème de la Crème der US-amerikanischen Roots-Szene für zwei gefeierte Alben, Let The Demons Out aus dem Jahr 2017 und Mississppi Blend aus dem Jahr 2019, zusammengetan hatte, war Volts Wiedergeburt als Solokünstler keine leichte Entscheidung. Aber wenn eine Ausbildung als Straßenmusikerin in ihrer Heimat Brüssel Volt etwas beigebracht hat, dann, dass sie bereits alles hatte, was sie brauchte, um zu zaubern. „Im März habe ich angefangen, auf einem richtigen Schlagzeug zu spielen“, erinnert sie sich. „Mit meinen beiden Füßen Kick, Snare und Hi-Hat spielte, während ich gleichzeitig Slide/Gitarre spielte und sang.“ 

Nachdem sie das neue Format bei Shows in ganz Mississippi auf der Straße getestet hatte, erkannte Volt, dass Eins die magische Zahl war.  

Sie hat die Pandemie überlebt und kommt und gestärkt wieder mit Band ins Blueswerk. Uns erwartet eine junge Frau voll Power, die von ihren Erfahrungen auf der Straße erzählen kann. Keine schlechte Grundlage für einen gelungen Bluesabend! 

© Ghalia Volt Band

 

Veranstalter:
Blueswerk Norderstedt e.V.
Horst-Embacher-Allee 3
22850 Norderstedt

Sa 03.09.202220:00 Uhr
Kulturwerk am See / Saal
Am Kulturwerk 1 (für das Navigationsgerät: Stormarnstr. 55)
22844 Norderstedt
Phone: 040 / 30 987 - 234
Price: 25,00 Euro zzgl. Gebühren
Tickets