Yared Dibaba und die Schlickrutscher

Abo 4: Kuddelmuddel

Beim Thema Vielfalt – oder wie Yared Dibaba op Plattdütsch sagt: „Kuddelmuddel“ – schöpft er auch aus seinem eigenen vielfältigen Leben. Immerhin ist er nicht zwischen, sondern mit unterschiedlichen Kulturen aufgewachsen. So lag es nahe, sich dem Thema auch musikalisch zu widmen. Mit den neuen Songs von „Yared Dibaba und die Schlickrutscher“ bringt der „Migrationsbeauftragte und Entwicklungshelfer für die plattdeutsche Sprache“ das Thema Vielfalt musikalisch zum Klingen. Dabei bleibt er seinem Motto treu, denn auch unter den Schlickrutschern findet man großes Kuddelmuddel: Keyboarder Andreas Paulsen hat norwegische Wurzeln, Drummer Matthias Grimm und sein Bruder Mathias haben Vorfahren in Benin, Nenad Lautarevic am Akkordeon stammt aus Serbien und der Chor hat seinen Ursprung im schleswig-holsteinischen Uetersen. 

Zusammen machen sie fantastische „Shanty trifft Rhythm & Soul“-Musik, bei der nordische Klänge mit Funk und coolen Beats verschmelzen. Das Ergebnis ist norddeutsch, weltoffen und absolut tanzbar. Also, Musik laut, runter von den Stühlen und den Körper der Musik hingeben: „Schüddel wat Du hest, Du büst allerbest“! Und keine Sorge:  Wer noch kein Plattschnacker ist, wird dennoch alles verstehen. „So mookt wi dat.“

© Oliver Vonberg

 

Veranstalter:
Mehrzwecksäle Norderstedt
Jörg-Peter-Hahn Platz 1
22846 Norderstedt

 

 

So 03.11.202419:30 Uhr
Kulturwerk am See / Saal
Am Kulturwerk 1
22844 Norderstedt
Phone: 040 / 30 987 - 234
Price: 30,50 / 25,50 / 20,50€ zzgl. Gebühren
Tickets